Hier erfahren Sie etwas über unsere Firmenphilosophie

Seit unserer Geschäftseröffnung haben immer mehr Kanufreunde die Vorteile unserer Kanuvermietung schätzen gelernt.

Über uns

Die Flüsse unserer Region sind sensible Ökosysteme. Wir wollen dazu beitragen, dass wir den Kanutourismus mit dem Naturschutz verbinden. Wir überlassen Ihnen daher nicht nur unsere erstklassigen Kanus und Zubehör sondern wir geben Ihnen vor Fahrtantritt eine ausführliche Einweisung in die wichtigsten Paddeltechniken und klären Sie umfassend über das Verhalten in der Natur auf.

Sie erfahren bei uns alles Wissenswerte über den Streckenverlauf und mögliche Gefahrenquellen. Unsere Einweisung ist nicht nur höchst informativ und amüsant sondern darüber hinaus auch ein gruppendynamischer Prozess, der Ihre Kanugruppe zusammenschweißt.

Freundliche und kompetente Beratung

Viele Kanufreunde haben Fragen zum Streckenverlauf, Paddeldauer, Übernachtungs- und Einkehrmöglichkeiten. Die meisten Informationen finden Sie auf unserer Internetseite, jedoch ist ein persönliches Gespräch immer die beste Beratung. Wir beraten Sie auch gern, wenn Sie sich noch nicht entschieden haben, Kanus zu reservieren. Rufen Sie uns einfach an.

Keep in contact

Aus unserer Erfahrung wissen wir, dass es bei Gruppenausflügen oft zu Absagen kommt oder manchmal kurzfristig noch neue Leute mitkommen möchten. Für uns ist das in der Regel kein Problem, wenn Sie uns vorher darüber informieren.

Sie können uns gern mehrmals anrufen und Ihre Teilnehmerzahl korrigieren. Das gibt uns auch eine bessere Planungssicherheit am Tage Ihres Ausflugs.

Kanuverleih Lüneburg

Und wenn es regnet?

Kanusport findet ja bekanntlich unter freiem Himmel statt, daher kann es natürlich vorkommen, dass es am Ausflugstag mal regnet. Zwar gibt es unterschiedliche Arten von Regen, wie z.B. Sprühregen, Nieselregen, strömender Regen oder manchmal nur die Aussicht auf Regen oder dunkle Bewölkung.

Wir finden, dass Freizeitpaddler nicht im Regen paddeln müssen, nur weil sie Kanus reserviert haben.

Wenn Sie also entscheiden, dass das Wetter zu schlecht für Ihren Ausflug ist, rufen Sie uns einfach rechtzeitig an (4 Stunden vor dem vereinbarten Treffpunkt). Meistens weiß man dass ja auch schon am Tag vorher, wenn man den Wetterbericht liest. Wir berechnen Ihnen dann bei rechtzeitiger Absage keine Stornogebühren.